Kontakt | Impressum



Arbeitskreis «Geschichte der Kartographie»


Ausblick

Bericht von Ingrid Kretschmer, Wien. Vgl. auch die Übersicht über die kartographiehistorische Forschung in Österreich (Periode 1989 bis 1999).


Ausblick

Der Arbeits-, Forschungs- und Projektbereich Kartographiegeschichte sieht sich in Österreich, parallel mit der Entwicklung in anderen europäischen Ländern, vor folgende Probleme gestellt:

  • drastische Sparmaßnahmen in allen amtlichen Dienststellen, wie auch in Vereinen und gewerblichen Betrieben
  • Personalknappheit in Universitäten, Bibliotheken und Archiven
  • Forderung nach hoher Effizienz in Lehre und Forschung
  • Forderung der Beherrschung der jeweils neuesten Technologien in zeit- und kostensparenden Arbeitsweisen

Dazu kommt ein sich deutlich anbahnender Generationenwechsel, dem es Rechnung zu tragen gilt. Die Erfolge der Vergangenheit fortzusetzen, wird daher nur gelingen, wenn die Übergabe an die nächste Generation gesichert wird. Neben einer effizienten Ausbildung muß daher unsere Sorge auch der Erhaltung und Verteidigung relevanter Arbeitsplätze gelten.


© 1998–2017 Arbeitskreis «Geschichte der Kartographie» (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS