Kontakt | Impressum



Cartographica Helvetica


Zusammenfassung

Bernhard Jenny und Peter Mesenburg:

MapAnalyst – Analyse und Visualisierung zur Genauigkeit der Mappa critica des Tobias Mayer (1750)

Cartographica Helvetica 43 (2011) 43–48

Zusammenfassung:

MapAnalyst ist eine Software zur Analyse der planimetrischen Genauigkeit alter Karten. Es können damit Verzerrungsgitter, Fehlervektoren und Isolinien gleichen Massstabs und gleicher Orientierung generiert werden. Ebenso berechnet MapAnalyst den Massstab und die Rotation der alten Karte sowie statistische Indikatoren zur Beschreibung der gesamthaften geometrischen Genauigkeit. Die Open-Source-Software bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist gratis für alle wichtigen Computerplattformen von der MapAnalyst-Webseite erhältlich.

Anhand von Johann Tobias Mayers Mappa critica, die 1750 in gedruckter Form erschien, veranschaulicht dieser Artikel die Arbeitsschritte, die zu verschiedenen Visualisierungen mit MapAnalyst führen. Die Mappa critica zeigt die unzureichende Genauigkeit zweier älterer Vergleichskarten graphisch auf, die zu Beginn des 18. Jahrhunderts veröffentlicht worden waren. Die Würdigung seiner Kritik an der Darstellungsgenauigkeit der Karten von Delisle (1701) und Homann (um 1705) setzt – um möglichen Missdeutungen vorzubeugen – zunächst eine Untersuchung zur Lagegenauigkeit von Tobias Mayers Entwurf voraus.


© 1990–2017 Cartographica Helvetica (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS