Kontakt | Impressum



Arbeitsgruppe für Kartengeschichte


Jahresbericht 1998

Berichterstatter: Hans-Uli Feldmann
Ausschnitt aus dem Jahresbericht der Schweizerischen Gesellschaft für Kartographie (SGK).


Fachzeitschrift Cartographica Helvetica

Hefte 17 und 18 mit insgesamt 114 Seiten. Von den 10 Beiträgen stammen 7 von einheimischen Autoren und der Inhalt betraf 4-mal schweizerische Themen. Das Redaktionsteam setzt sich seit Herbst 1998 aus Hans-Uli Feldmann (Chefredaktor), Madlena Cavelti Hammer, Alfons Cavelti, Hans-Peter Höhener, Markus Oehrli, Thomas Klöti und Urban Schertenleib (neu) zusammen. Weitere Angaben sind auch auf der Webseite der Zeitschrift zu finden.


Internationale Konferenzen

Das 9. Kartographiehistorische Colloquium fand vom 30. September bis 2. Oktober 1998 in Rostock statt und wurde von 10 Fachleuten aus der Schweiz besucht (page symbolTagungsbericht).

Am 15. und 16. Oktober 1998 wurde in Zürich vom Institut für Geschichte in Zusammenarbeit mit dem Collegium Helveticum ein Technikhistorisches Kolloqium organisiert. Thema: «Vermessene Landschaften», Vorträge unter anderem von den SGK-Mitgliedern Madlena Cavelti Hammer, Hans-Uli Feldmann, Lorenz Hurni und Martin Rickenbacher (page symbolTagungsbericht)


Ausstellungen

Basel 1798. Technik und Politik: Wilhelm Haas in seiner Zeit. Ausstellung vom 22. Januar bis 31. August 1998 in der Basler Papiermühle.

Die Helvetische Republik (1798–1803) im Spiegel ihrer Landkarten. Ausstellung vom 30. Juli bis 29. August 1998, organisiert von Dr. Hans-Peter Höhener in der Zentralbibliothek Zürich.

Sonderausstellung «Der Weltensammler: Eine aktuelle Sicht auf die 16 000 Landkarten des Johann Friedrich von Ryhiner (1732–1803)» vom 10. September bis 6. Dezember 1998, organisiert unter der Leitung von Dr. Thomas Klöti durch die Stadt- und Universitätsbibliothek Bern und das Schweizerische Alpine Museum.


Publikationen (Auswahl)

Thomas Klöti, Markus Oehrli, Hans-Uli Feldmann: Der Weltensammler – eine aktuelle Sicht auf die 16'000 Landkarten des Johann Friedrich von Ryhiner (1732–1803) (Ausstellungskatalog, Sonderheft 15). Murten: Cartographica Helvetica.

Arthur Dürst: Die Europa-Karte von Gerard Mercator, 1572 (Dokumentation zur Faksimile-Ausgabe [15 Blätter], Sonderheft 14). Murten: Cartographica Helvetica.

Arthur Dürst: Johann Jakob Scheuchzer: Vorlage (Handzeichnung) ca. 1712 zur Nova Helvetiae Tabula Geographica von 1712/1713 (Begleitheft zu den 4 reproduzierten Blättern). Zürich: Matthieu.

Arthur Dürst (Hrsg.): Geodaisa. Das ist: von gewisser und bewährter Feldmessung ein gründlicher Bericht von Johann Conrad Ulmer (Nachdruck der Ausgabe Strassburg von 1580). Schaffhausen: Meier (page symbolRezension).


© 1998–2017 Arbeitsgruppe für Kartengeschichte (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS