Kontakt | Impressum



Arbeitsgruppe für Kartengeschichte


Jahresbericht 2007

Berichterstatter: Martin Rickenbacher
Ausschnitt aus dem Jahresbericht der Schweizerischen Gesellschaft für Kartografie (SGK).


Veranstaltungen der Arbeitsgruppe

Das Berichtsjahr stand voll im Zeichen der 22. Internationalen Konferenz zur Geschichte der Kartographie, welche vom 8. bis 13. Juli in Bern stattfand. Dieser Grossanlass wurde von 266 Teilnehmenden aus 38 Ländern besucht, welche von 34 Personen begleitet wurden. Die über 60 Vorträge und 40 Poster vermittelten einen ausgezeichneten Überblick über die gesamte Breite der kartografiehistorischen Forschung im internationalen Kontext. 9 Vorträge und 6 Poster wurden aus der Schweiz beigesteuert. An drei Abenden wurden Ausstellungen besucht, und am Freitagabend fand als Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes das Abschiedsnachtessen auf dem Niesen statt. Am Samstag 14. Juli folgte eine eintägige Post Conference Tour nach Basel, gefolgt von einer dreitägigen Tour nach Luzern, Rigi, Näfels, St. Gallen und Zürich (page symbolTagungsbericht). Auf der ICHC2007-Webseite können der Tagungsband und die endgültigen Fassungen der Teilnehmerliste und des Konferenzprogrammes sowie zahlreiche Fotos eingesehen werden. Die Gratulationen, die das Organisationskomitee von zahlreichen Teilnehmenden erhalten hat, zeigen, dass es gelungen ist, der internationalen Forschergemeinde einen in jeder Hinsicht attraktiven Kongress zu bieten.

Nach der ICHC2007 fanden zwei Veranstaltungen der Arbeitsgruppe statt. Am Mittwoch 26. September führte Martin Rickenbacher durch die Ausstellung «Ferdinand Rudolf Hassler (1770–1843) – Schweizer Pionier für die Vermessung, Kartierung und die Masse der USA» im Stadtmuseum Aarau und referierte anschliessend in der Aargauer Kantonsbibliothek über «Ferdinand Rudolf Hassler und die Vermessung der Schweiz 1791–1803».
Detailliertes Programm (Archiv).

Am Samstag 3. November fand an der Stiftsbibliothek St. Gallen eine Führung durch die Ausstellung «Karten und Atlanten – Handschriften und Drucke vom 8. bis 18. Jahrhundert» statt, welche von Kollege Dr. Urban Schertenleib organisiert wurde.
Detailliertes Programm (Archiv).

Unsere Arbeitsgruppe war auch zur Vernissage des Buches von Dr. Andreas Bürgi «Relief der Urschweiz: Entstehung und Bedeutung des Landschaftsmodells von Franz Ludwig Pfyffer» eingeladen, welche am 23. Mai im Gletschergarten Luzern stattfand.


Fachzeitschrift Cartographica Helvetica

Die Hefte 35 und 36 (2007) umfassen insgesamt 110 Seiten, wobei drei der acht Aufsätze aus der Schweiz stammen. Weitere Angaben sind auch auf der Webseite der Zeitschrift zu finden.


Archive und Kartensammlungen

Der Jahresbericht der Arbeitsgruppe Kartenbibliothekarinnen und Kartenbibliothekare, die im Berichtsjahr unter dem Präsidium von Jürg Bühler stand, ist auf deren Webseite zu finden.


Ausstellungen

«Karten und Atlanten – Handschriften und Drucke vom 8. bis 18. Jahrhundert». 3. März bis 11. November in der Stiftsbibliothek St. Gallen (page symbolKurzbericht).

«200 Jahre Linthkorrektion 1807–2007». 1. April bis 30. November im Museum des Landes Glarus, Freulerpalast, Näfels (page symbolKurzbericht).

«Panoramen- und Reliefkünstler Xaver Imfeld». 6. April bis 25. November im Drehrestaurant Stanserhorn (page symbolKurzbericht).

«Berge bauen – Reliefkunst zum Mitmachen. Auf den Spuren von Xaver Imfeld». 29. Juni bis 10. Februar 2008 im Schweizerischen Alpinen Museum, Bern (page symbolKurzbericht).

«Ferdinand Rudolf Hassler (1770–1843) – Schweizer Pionier für die Vermessung, Kartierung und die Masse der USA». 9. Juli bis 11. August im Bundesamt für Metrologie METAS in Wabern; 23. August bis 7. Oktober im Stadtmuseum Aarau; 18. Oktober bis 2. Dezember im Museum Murten (page symbolKurzbericht).

«Eduard Spelterini: Pionier der Flugfotografie». 18. August bis 11. November im Museum im Bellpark, Kriens (page symbolKurzbericht).


Publikationen (Auswahl)

Bürgi, Andreas: Relief der Urschweiz: Entstehung und Bedeutung des Landschaftsmodells von Franz Ludwig Pfyffer. Zürich: Verlag NZZ-Libro, 2007 (page symbolRezension).

Bürgi, Andreas (Hrsg.): Europa Miniature: Die kulturelle Bedeutung des Reliefs, 16. bis 21. Jahrhundert = Il significato culturale dei rilievi plastici, XVI–XXI secolo. Zürich: Verlag NZZ-Libro, 2007 (page symbolRezension).

Degen, Hans R.: Messbare Welten. Die erstaunliche Karriere des Aarauers Ferdinand Rudolf Hassler (1770–1843) in den USA. Baden: Verlag hier+jetzt, 2007.

Eidenbenz, Christoph (Hrsg.): Geschichte der Vermessungen in der Schweiz: Historische Einleitung zu den Arbeiten der schweiz. Geodätischen Commission. Bearbeitet von Rudolf Wolf. CD-ROM. Aarau: Gesellschaft für die Geschichte der Geodäsie in der Schweiz GGGS, 2007 (page symbolRezension).

Karten und Atlanten: Handschriften und Drucke vom 8. bis 18. Jahrhundert. [Ausstellungskatalog]. St. Gallen: Verlag am Klosterhof, 2007.

Kramer, Thomas und Stadler, Hilar (Hrsg.): Eduard Spelterini: Fotografien des Ballonpioniers. Zürich: Verlag Scheidegger & Spiess, 2007.


© 1998–2017 Arbeitsgruppe für Kartengeschichte (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS