Kontakt | Impressum



Cartographica Helvetica


Zusammenfassung

Samuel Wyder:

Karte des Bodensees von Hans Conrad Gyger (1633)

Cartographica Helvetica 49 (2014) 39–47

Zusammenfassung:

Die im Massstab von etwa 1:50 000 gezeichnete, 160 x 60 cm grosse Manuskriptkarte des Bodensees ist ohne Titel-, Autor- und Jahrangabe. In diesem Aufsatz wird aufgezeigt, weshalb Hans Conrad Gyger sie mitten im Dreissigjährigen Krieg für den schwedischen General Graf Gustav Horn aus der Thurgau-Karte kopierte und dadurch die Bestrebungen der Eidgenossenschaft zur Neutralität verletzte. Die Entstehungsgeschichte dieser Landkarte ermöglicht einen interessanten Einblick in die politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Stadtstaates Zürich zur Zeit des Dreissigjährigen Kriegs (1618–1648).


© 1990–2017 Cartographica Helvetica (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS