Kontakt | Impressum



Cartographica Helvetica


Zusammenfassung

Peter H. Meurer:

Die Prachtausgabe der Germania-Karte Georg Erlingers von 1530

Cartographica Helvetica 48 (2013) 25–33

Zusammenfassung:

Der aus Augsburg stammende Georg Erlinger (ca. 1485–1541) war seit etwa 1518 als Drucker, Holzschneider und Verleger in Bamberg tätig. Seine Landkartendrucke sind vor allem interessant als Experimentaldrucke in einer Mischtechnik von Holzschnitt und Typendruck. Anlässlich der Krönung Kaiser Karls V. 1530 publizierte Erlinger eine Neuausgabe seiner Germania-Karte von 1524. Sie hat einen zusätzlichen dekorativen Rand mit den Wappen der von Karl persönlich regierten Länder. Das einzige bisher bekannte Exemplar dieser Karte ging im 2. Weltkrieg in München verloren. Eine neue Betrachtung wird durch ein weiteres Exemplar ermöglicht, das kürzlich im Antiquariatshandel bekannt wurde.


© 1990–2017 Cartographica Helvetica (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS