Kontakt | Impressum



Cartographica Helvetica


Zusammenfassung

Petra Svatek:

Die Geschichtskarten des Wolfgang Lazius – die Anfänge der thematischen Kartographie in Österreich

Cartographica Helvetica 37 (2008) 35–43

Zusammenfassung:

Die ersten Karten mit thematischem Inhalt entstanden in Österreich nach heutigem Forschungsstand in den 20er-Jahren des 16. Jahrhunderts. Pionier dieser Karten war Wolfgang Lazius (1514–1565). Unter seinen heute noch erhaltenen 22 Karten befinden sich acht Geschichtskarten, die auch im internationalen Vergleich als bedeutend angesehen werden können. Nach Lazius kam es zu einem Niedergang der Kartographie in Österreich. Erst ab Beginn des 17. Jahrhunderts erlebten auch Karten mit thematischen Inhalten wieder neue Impulse.


© 1990–2017 Cartographica Helvetica (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS