Kontakt | Impressum



Cartographica Helvetica


Zusammenfassung

Florian Hruby, Irmgard Plank, Andreas Riedl:

Das interaktive 3D-Faksimile des Erdglobus von Gerard Mercator (1541)

Cartographica Helvetica 33 (2006) 11–15

Zusammenfassung:

Ziel dieses Artikels ist es, einen kurzen Überblick über bisherige Ansätze der Abbildung und Reproduktion historischer Globen im digitalen Umfeld zu geben. Die chronologische Entwicklung der eingesetzten Methoden und verwendeten Formate wird dabei aufgezeigt.

Der zweite Teil des Beitrags setzt sich mit den Forschungserkenntnissen, welche aus der 3D-Faksimilierung des Erdglobus von Gerard Mercator (1541) resultieren, auseinander. Anhand dieses Beispiels wird veranschaulicht, welche funktionellen und methodischen Anforderungen an eine kartographische Ausdrucksform zu stellen sind, so dass eine zielgerichtete Auseinandersetzung mit dem Objekt nicht nur für Wissenschaftler, sondern auch für ein breites öffentliches Publikum gegeben ist. Das Potential, welches einem digitalen Globus inne wohnt, wird anhand der durch das 3D-Faksimile gewonnenen Entdeckungen beispielhaft aufgezeigt.


© 1990–2017 Cartographica Helvetica (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS