Kontakt | Impressum



Cartographica Helvetica


Zusammenfassung

Jean-Claude Stotzer:

Die Darstellung der Gezeiten auf alten Karten

Cartographica Helvetica 24 (2001) 29–35

Zusammenfassung:

Die alten Seefahrer wussten bereits, dass der Mond bei Hochwasser stets ungefähr in der gleichen Himmelsrichtung steht und dass das Hochwasser in Abhängigkeit von der Mondphase etwa zur selben Tageszeit eintrifft. Diese beiden Informationen bildeten die Grundlage des Gezeitendiagramms im Katalanischen Weltatlas und in den «Zifferblättern» von Brouscon und D'Argentré, sowie in den Kartennotizen von De Hooghe. Den drei Autoren ist es gelungen, die Beobachtungen der Gezeiten in eine für die Praxis geeignete Form zu bringen. Ein Vergleich der hier untersuchten Seekarten, insbesondere deren Angaben über Gezeiten mit heutigen Werten, gibt interessante Hinweise über deren Verwendungszweck.


© 1990–2017 Cartographica Helvetica (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS