Kontakt | Impressum



Cartographica Helvetica


Zusammenfassung

Karl F. Wälchli und Guido Voser:

Die Sammlung von Karten und Plänen im Berner Staatsarchiv

Cartographica Helvetica 4 (1991) 35–39

Zusammenfassung:

Der kulturhistorische Wert alter Karten und Pläne ist oft so bedeutend, dass es sich lohnt, Zeit und Geld für deren Restaurierung bereitzustellen.

Trotzdem ist es notwendig, diese Ausgaben in vertretbarem Rahmen zu halten. Dies bedeutet eine enge Absprache zwischen Wissenschaftlern und Restaurierungspersonal. Für jede Konservierung und Restaurierung muss eine sorgfältige Analyse des historischen Wertes durchgeführt werden. Es ist am besten, wenn das betroffene Archiv auf ein eigenes Restaurierungsatelier zurückgreifen kann.

Das Staatsarchiv des Kantons Bern besitzt eine Sammlung von mehr als 18 000 alten Karten und Plänen. Im vorliegenden Beitrag werden die angewandten Konservierungs-, Restaurierungs-, Lagerungs- und Benutzungsmassnahmen beschrieben. Einige der Lagerungsmethoden wurden kürzlich von Spezialisten des Staatsarchives selbst entwickelt.


© 1990–2017 Cartographica Helvetica (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS